Skip to content

Streitpunkt „Bluttest auf Trisomie“

Symbolbild Bluttest ; Quelle pixabay.com

Streitpunkt „Bluttest auf Trisomie“

Für den April diesen Jahres ist eine Orientierungsdebatte im deutschen Bundestag geplant, welche die Thematik rund um die Früherkennung von Trisomien anreißen wird. Ein Thema wird außerdem die Entscheidung der Selbstverwaltung und des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) sein, ob ein solcher Bluttest in den Katalog der Krankenkassen aufgenommen werden soll oder nicht. Als ethische Instanz hat nun der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe (BeB) ein Positionspapier für die Debatte veröffentlicht.

Der BeB kritisiert die Möglichkeit durch diese Bluttests genetische Anomalien frühzeitig erkennen zu können, und sich dann die werdenden Eltern gegen die Schwangerschaft entscheiden könnten oder von außen unter Druck gesetzt werden könnten. Dieses bezeichnet der BeB als die Vorstellung vom „perfekten“ Menschen. Neben den Einflüssen auf das ungeborene Kind, führt der Bundesverband weiter an, dass die Entscheidung zur Aufnahme in den Kassenkatalog ein schlimmes Zeichen für Behinderte Menschen in der Gesellschaft wäre. „Sie verstärkt bei Menschen mit Behinderung den Eindruck, in dieser Gesellschaft nicht gewollt zu sein.“ (Pressemitteilung BeB vom 20.03.2019)

Der Bundesverband evangelische Behindertenpflege fordert deshalb die Politik und Selbstverwaltung dazu auf, das Beratungsangebot für Eltern zu erweitern, und sie, die Eltern, nicht unter Druck zu setzen, wenn sie die eventuell zukünftige Kassenleistung nicht in Anspruch nehmen.

„Wir müssen daran arbeiten, dass ein Leben mit Behinderung als genauso bereichernd empfunden wird wie ein Leben ohne“, erläutert der BeB-Vorsitzende Uwe Mletzko.

 

Anzeige


zeitarbeit in der pflege, Krankenschwester

Zeitarbeit in der Pflege

Der Fachkräftemangel macht auch nicht Halt vor der Pflegebranche. Viele Krankenhäuser, Pflegeheime und ambulante Pflegedienste haben Probleme genügend Personal vorhalten zu können. Diesen Mangel versuchen

Weiterlesen
Pflegegutachten | Der Weg zum Pflegegrad

Pflegegutachten – Pflegegrad beantragen

Leistungen bei Pflegebedürftigkeit werden nur ausgezahlt wenn vorher ein Pflegegrad festgestellt worden ist. Ein solches Pflegegutachten wird bei der gesetzliche Pflegeversicherung durch den medizinischen Dienst

Weiterlesen