Generalistik – Juristische Unklarheiten und offene Fragen

Die neue generalistische Pflegeausbildung steht vor der Tür. Sämtliche Ausbildungsstätten und Pflegeschulen befassen sich derzeit mit der konkreten Umsetzung, damit die neue Pflegeausbildung ab dem 1. Januar 2020 möglichst reibungslos starten kann. Doch führen nach...

Pflegepersonaluntergrenzen: Neue Regelungen für weitere Bereiche!

Im Streit um die Pflegepersonaluntergrenzen (PpUG) in der Pflege schlägt das Bundesgesundheitsministerium (BMG) erneut den Weg über eine Ersatzvornahme ein. Bislang ist in einem Referentenentwurf vorgesehen, vier weitere pflegesensitive Bereiche festzulegen. Bestehende Regelungen sollen...
Symbolik Konzertierte Aktion Pflege

Konzertierte Aktion Pflege

Was ist die Konzertierte Aktion Pflege? Bei der Konzertierten Aktion Pflege (KAP) handelt es sich um eine gemeinsame Initiative zur Stärkung der Pflege in Deutschland. Man möchte mehr Menschen für die Pflege begeistern. Dafür haben...
Stadt Hamburg

Pflegenotstand in Hamburg: Volksbegehren wurde abgeschmettert

Gegen Anfang Mai hat das Verfassungsgericht in Hamburg entschieden, dass das Volksbegehren gegen den Pflegenotstand rechtlich unzulässig ist. Mit dem Volksbegehren wollte das „Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“ die Anzahl der Pflegefachpersonen...
Datenbank für Pflegeberatung

Die neue Datenbank für Pflegeberatung im Praxis-Check

Sie pflegen einen Angehörigen zu Hause - Sie haben Fragen zu Wohnangeboten in Ihrer Nähe oder benötigen Beratung bei der Bewältigung von Demenz - Sie wollen sich über Missstände beschweren oder Ihr Recht auf...

So machen Sie Ihr Unternehmen fahrradfit!

Der Sommer steht in den Startlöchern und viele Menschen schwingen sich wieder aufs Fahrrad oder E-Bike. Warum also nicht die betriebliche Fahrradkultur fördern? Es gibt viele Gründe die dafür sprechen: Betriebsausflüge auf zwei Rädern...

DBfK spricht die Fehlentwicklungen im Gesundheitssystem an

Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April hat der DBfK ein Statement herausgegeben, welches die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen anspricht. Forderungen der Präsidentin des DBfK „Unser Gesundheitssystem gilt nach außen hin als umfassend, leistungsfähig...

Kommentar zum Artikel: Organspenden / Der Staat als Firma (FAZ)

Kommentar und Meinung  von Oliver Weymann zum Bericht: Organspenden | Der Staat als Firma von Christian Geyer für die Frankfurter Allgemeine. Link zum Artikel. Die doppelte Widerspruchslösung von Bundesminister Spahn bei der Organspende...

AOK sieht geplante Apothekenreform sehr kritisch

Der Entwurf zur Apothekenreform sendet aus Sicht des AOK-Bundesverbandes widersprüchliche Signale. "Es ist richtig, die Not- und Nachtdienste der Apotheken aufzuwerten, denn das stärkt das Engagement und die Versorgung in strukturschwachen Gebieten", so Martin...

Kabinett beschließt Implantatregister

Gestern hat das Kabinett von Bundeskanzlerin Angela Merkel das „Gesetz zur Errichtung eines Implantateregisters Deutschland und zu weiteren Änderungen des Fünften Buches Sozialgesetzbuch“ (Implantateregister-Errichtungsgesetz, EIRD) beschlossen. Dazu der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn: "Das Implantateregister ist ein...

Tut es die Pflege den Bienen gleich?

Heute berichten verschiedenen Quellen darüber, dass das Volksbegehren "Rettet die Bienen" in Bayern nun übernommen werden soll. Ja richtig gehört, das formulierte Gesetz aus diesem Volksbegehren wird in ein bayerisches Gesetz übernommen. Es kommen...

Kommentar – Wunschdenken bei Frau Huml?

Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat zum Auftakt der Altenpflegemesse 2019 in Nürnberg die neuen Perspektiven der Pflegeausbildung in den Vordergrund gestellt. Ihrer Meinung nach, wird die Altenpflege von der neuen generalistischen Pflegeausbildung...

Gesundheitsreform: Österreich macht’s vor!

Zu einer überraschend schnellen Einigung kam es nun doch zwischen Bund und Länder im Zuge der Gesundheitsreform. Es werden nicht nur die Krankenkassen zusammengelegt, sondern das komplette Gesundheitssystem wird zukünftig aus einer Hand bezahlt. „Das...

Die Deutsche Krebshilfe unterstützt Forschung mit Viren

(ots) Gentechnisch veränderte Viren können bei der Krebstherapie zum Einsatz kommen. Insbesondere beim Prostatatumoren können Viren das Wachstum aufhalten oder sogar den Tumor zerstören. Diese Art der Therapie wird Virotherapie genannt. Kieler Wissenschaftler untersuchen...

Löhne in der Altenpflege inakzeptabel!

In einer neuen Studie der Hans-Böckler-Stiftung wird deutlich, dass umfassende Aufwertungen in der Altenpflege dringend notwendig sind - auch in Bezug auf den Fachkräftemangel. Obwohl es in letzter Zeit einige Verbesserungen gab, sind Pflegeberufe,...

Warum schimpfen manche auf die DRGs?

Kämpfen ums Überleben ist wohl zur Zeit eine der häufigsten strategischen Grundhaltungen von kleineren Krankenhäusern der Grund- und Regelversorgung. Die Gründe dafür sind vielschichtig und mehrdimensional. Krankenhäuser bewegen sich in einem Feld in dem...

Die DMEA in der Messe Berlin informiert wieder von IT bis KI

Wie kann Deep Learning und Künstliche Intelligenz (KI) zukünftig in der Gesundheitsversorgung eine Rolle spielen? Wie sehr ist das Thema Cloud-Computing im deutschen Gesundheitswesen verbreitet? Und wie ist eigentlich der aktuelle Stand bei dem...

AOK befürwortet Zentralisierung der Klinikstrukturen

Die aktuelle Pressemitteilung der AOK bezieht sich auf den Report der Digitalisierung in deutschen Krankenhäusern, wir berichteten. Martin Litsch fordert darin, dass nicht zusätzliche Finanzmittel in den Krankenhaussektor geschüttet werden, um die Digitalisierung zu...

Kassenwahlfreiheit: Sinnvoller Wettbewerb sieht anders aus!

Das Fazit von Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK – Bundesverbandes, zum vorgelegten Referentenentwurf ist eindeutig: „Das so genannte Faire–Kassenwahl-Gesetz wird seinem Anspruch nicht gerecht.“ Litsch äußerte außerdem: "Dieses Gesetz definiert mustergültig, wozu der Kassenwettbewerb gut...

Märkische Kliniken informieren über Multiple Sklerose

Am Samstag den 06. April veranstalten die Märkischen Kliniken GmbH den Tag der Multiplen Sklerose im Kulturhaus Lüdenscheid. Betroffene, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich über Themen wie Sozialrecht, Sport, Kinderwunsch und Blasenfunktion...